Das Buch 'Die Hartzings - Der Aufstieg einer Moerser Familie unter der Ostindischen Kompanie' ist erschienen.

Während in Europa der Dreißigjährige Krieg tobt, macht ein junger Moerser Kaufmann im Fernen Osten Karriere: Karl Hartzing stieg zum Generaldirektor der Ostindischen Kompanie in Batavia auf. Mit einer Japanerin bekam er einen Sohn: Peter Hartzing, der erste Deutsch-Japaner. Diese hinterließ eine bis heute bestehende Stiftung zur Förderung Moerser Schüler.

Die Info - Seite zum Buch


Presseberichte über das Buch:

NRZ/WAZ

Rheinische Post

 

 

 

 

 

Start |Satzung | Aktuelles | Kontakt